Warum Jing Fang und TCM

Warum Jing Fang und TCM bei diesem Kongress angeboten wirden?

Aufgrund von zunehmenden Multimorbiditäten sind Mediziner aufgefordert Patienten ganzheitlich zu betreuen. Für eine verbesserte Lebensqualität werden in der TCM seit Jahrtausenden chinesische Arzneimittel wie Jing Fang, Behandlung durch Akupunktur und die Förderung der Gesundheitskultur, eingesetzt.

Aktuelle Statistiken der Schweiz (SÄZ 2018) weisen Herz-Kreislauferkrankungen, Schmerzen sowie Krebs als die häufigsten Erkrankungen in der Bevölkerung und als grosse Kostenverursacher aus. Diese Hauptkriterien waren die ausschlaggebenden Faktoren zur Auswahl der Themen für den Jing Fang TCM Kongress, zum Wohle der Patienten und zur Entlastung der Kostenträger.

Zuallererst vermitteln wir die Denkweise aus Sicht der TCM und die Analyse der Krankheiten, die als ganzheitliches Konzept entwickelt wurden. Die drei Krankheitsbilder sind klinische Beispiele, bei denen der TCM-Spezialist in der Lage ist, das gelernte Wissen über Jing Fang, spezielle Akupunktur-Techniken und die Gesundheitskultur unmittelbar umzusetzen und in der Praxis vollständig anzuwenden um bessere therapeutische Wirkungen zu erzielen.

Vorteile von Jing Fang
Über Jahrtausende angewandte traditionelle chinesische Arzneimittel
100% natürlich
Kostengünstig
Langzeitwirkung